Verfasst von: Nubi | August 3, 2007

SPD vor Ort (Update)

So lautet eine Schlagzeile, direkt auf der Hauptseite dieser Homepage. Weiter lässt man dort wie folgt verlauten:

______________________________________________________________

Uns ist wichtig, die Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern im ganzen Land zu wahren. Über die interaktive Deutschlandkarte gelangen Sie direkt zu den Internetseiten der SPD-Landesverbände sowie Landtagsfraktionen.

________________________________________________________  
Klasse, dass mache ich doch mal glatt, schließlich schuldet mir die SPD noch eine Antwort auf meine Frage hier. Nun bin ich, da man mich so nett darum bittet, näher an meine SPD herangerückt, damit die SPD näher an mir als Bürger sein kann.
Auch auf der Seite der SPD MV findet sich ein Kontaktformular welches sofort meine Aufmerksamkeit erregte und ich nutze sofort die Gunst der Stunde und lasse folgenden Kontakt zu stande kommen:  

______________________________________________________________

Sehr geehrte Damen und Herren, mit bedauern muß ich leider fest stellen, dass meine e-Mail an den SPD Parteivorstand gerichtet, immer noch auf Antwort warten lässt. Nun konnte ich der Homepage http://www.spd.de entnehmen, dass man sehr viel Wert legt, die Nähe zu mir, als Bürger dieses Landes und des Bundes zu waren. Daher stelle ich meine Anfrage bei ihnen erneut und hoffe auf recht baldige Antwort. Die ursprüngliche Anfrage kopiere ich ihnen hier ans Ende des Kontaktformulares. Mit freundlichem GrußeMarko Peters 

Originalmail: Sehr geerte Damen und Herren, mit einem großen Bedauern müssen wir (einige Blogbetreiber) fest stellen, dass Aktionen die von uns ausgehen durch einige ihrer Anhänger und Mitglieder auf die eigene Fahne geschrieben wird. Eigentlich ist dies nicht störend, solange ein Hinweis zum Urheber der Aktion zu finden ist. Bedauerlicherweise stellen nun ihre Mitglieder von den Jusos Hessen Nord die ganze Aktion so dar, dass sie von selbst darauf gekommen sind. Das dies nicht der Fall ist, beweißt das Datum der Veröffentlichung beider Artikel (Links dazu folgen). Wir freuen uns sehr, dass die Aktion so viel Zulauf und Unterstützung findet, jedoch bitte ich sie eindringlichst ihre Parteimitglieder von den Jusos Hessen Nord zu ermahnen. Hier die originale erste Meldung der Aktion „Grundgesetz bestellen, solange es noch gilt“ http://www.svenscholz.de/index.php/grundgesetz-bestellen-solange-es-es-noch-gibt/ und hier der geklaute Beitrag benannter Jusos:http://www.jusos-hessen-nord.de/jhn/?cat=1 Wie sie selbst sehen können liegt zwischen beiden Beiträgen ein Zeitraum von 6 Tagen. Mit freundlichem GrußeMarko Peters 

P.S. Sie können das ganze auch gern online Betrachten:https://demnubiseinblog.wordpress.com/2007/07/21/meine-e-mail-uber-kontaktformular-an-die-spd/

________________________________________________________  

Das meine Mail über das Kontaktformular eingetroffen ist, kann nun niemand mehr abstreiten, denn ich erhielt folgendes an meine e-Mail Adresse gerichtet:

______________________________________________________________

Ich bin erst wieder am 6. August 2007  im Hause. Unter rolf.reil at mobileemail.vodafone.de können Sie mir in der Zeit vom 9. Juli bis zum 13. Juli Emails (ohne Anhang) schicken. Bei Presseanfragen wenden Sie sich bitte an Thomas Krüger 0385-7319830.Vielen Dank und mit freundlichen GrüßenRolf Reil

________________________________________________________  

Eine e-Mail an die benannte Adresse schicke ich nicht, ich gönn ihm seinen Urlaub 😉

Update: Leute ihr werdet es nicht glauben folgende Antwort fand sich in meinem Postfach:

vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich habe Ihre Mail an die Kollegen in Hessen weitergeleitet. Ich gehe davon aus, dass sich die dortige SPD mit Ihnen Verbindung setzt.

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Reil
SPD Mecklenburg-Vorpommern, Pressesprecher
Wismarsche Straße 152, 19053 Schwerin

Advertisements

Responses

  1. Wow. Immerhin eine Standardantwort. Frau Zypries und die Jusos haben mich ja nichmal mit einem Serienbrief angespeist! Aber warum schreibst du ihm nicht eine Mail an seine Adresse aus der Abwesenheitsmail?

    In dringenden Fällen muß das auch mal sein! 😉

  2. Erst wenn er zurück ist aus seinem Urlaub 😉

  3. Das ist mehr als fair von dir. Schließlich liegt hier ja ein absolut „dringender Fall“ vor! 😉

  4. Sensationell. Weitergeleitet an die SPD Hessen? Das ist zwar immerhin richtig, geht aber in einem derart langsamen Tempo von sich … ich glaub, die Wahlperiode ist gleich vorbei!

  5. […] (14.08.07 – 13:40h): Nubi hat von der SPD in Mecklenburg-Vorpommern eine Antwort bekommen, die man hier (siehe Update) einsehen kann. Dort gibt die SPD in MV sensationellerweise bekannt, das die Mail an […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: